v2_training_anfaenger

Training für Anfänger

Grundsätzlich ist das Anfängertraining für alle Pflicht, die noch keine boxspezifischen Vorerfahrungen haben, wie z.B. Thai-Boxen / Kick-Boxen oder K1.

Im Mittelpunkt des Anfängertrainings steht das Kennenlernen der Grundtechniken des Boxens in der Langen Distanz. Angefangen bei der Grundstellung, Beinarbeit und Fortbewegung, über die Grundschläge bis hin zu einfachen Schlagverbindungen. Alle Techniken werden als harmonische Einheit von Angriff und Verteidigung geübt.

Daneben sollen die koordinativen Fähigkeiten wie z. B. Gleichgewicht-, Reaktions-, Orientierungs- und Kopplungsfähigkeit gefördert werden. Hinzu kommt, dass sich durch das Boxtraining die Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer in erheblichen Maße verbessert.